Virtuelle Besichtigung der Stadt

Virtuelle Besichtigung der Stadt
Virtuelle Besichtigung starten

Besuchen sie...

Heilig-Kreuz-Basilika
Heilig-Kreuz-Basilika Die Ursprünge der Kreuzkirche reichen in das 13. Jh. der Spätromanik zurück. Die heutige ...
Museum für Wohnkultur
Museum für Wohnkultur Das ursprünglich gotische Gebäude gehörte im 17. Jahrhundert der Familie des Goldschmiedes...
Paulaner Kirche
Paulaner Kirche Die Kirche wurde auf den Grundstücken von drei Bürgerhäusern erbaut. Dies war ein Geschenk...
Neue evangelsiche Kirche
Neue evangelsiche Kirche In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts entschieden sich die Kesmarker Protestanten für den ...
Alter Markt
Alter Markt Der Alte Markt gilt als einer der ältesten Stadtteile Kesmarks.Die Grundmauern der meisten...
Evangelisches Lyzeum
Evangelisches Lyzeum Die Existenz einer Kesmarker Stadtschule wird erstmals in den Jahren 1383 - 1392 erwähnt ...

www.tatryspispieniny.sk

Európske ľudové remeslo

Wuropäisches Volksgewerbe

Die Stadt Kežmarok wahr in der Vergangenheit eine freie Königsstadt. Die Schriftsteller, Künstler, Händler und Handwerker, alle haben den Ruhm weitergegeben. Und die Handwerken Traditionen hat das Festival "Europäische Volksgewärbe" gefolgt, welches im Jahre 1991 erstes mal stadtgefunden hat. Heutzutage ist EĽRO sehr begehrte Veranstalltung mit internationalem, kultur-geselschaftlichem Kredit. Jedes zweite Juli Wochenende verändert sich die Stadt für drei Tage lang zum Volksgewerbemarkt Vor dem Festival findet noch ein historischer Fest Aufzug stadt. Die festliche Veröffnung wird durch den Marktrichter durchgeführt. Die ehemalige Atmösfere wird dann von mehr als sibzieg Messestanden, den Burg und den Burghof gebildet

Mehr Informationen finden Sie an elro.kezmarok.sk

Fotografie

EĽROEĽROEĽROEĽROEĽROEĽROEĽROEĽRO

EĽRO 2013

EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013EĽRO 2013

Informationen

Alle brauchbaren Informationen über die Stadtbesichtigung, die Sehenswürdigkeiten, die Preise, die Unterkunft usw. werden Ihnen durch die Informationsagentur vermittelt.

e-mail: info@kezmarok.sk,
tel.: +421/(0)52/449 21 35

Ako často navštevujete mesto Kežmarok?

Dotazník

Audioguide

Audioguide

Videoklip

Videoklip Kežmarok 2015

EĽRO

Európske ľudové remeslo

Kalendár kultúr. podujatí

Propagations Brochuren